Projektwoche „Buntes Berlin“ im April 2017

Die Klassenstufe 6 ist bunt und macht bunt. Hier werden viele Sprachen gesprochen.

Was gab es zuerst: Graffiti oder Mosaike? Viele Fragen gab es zu beantworten.

 

Die Schüler gestalteten eigene Mosaike im Bodemuseum …

  

… und waren auf den Spuren der schönsten Graffitis in Berlin und sprühten selber im Mauerpark.

Zum Schluss sprühten sie mit Unterstützung von Graffitikünstlern den eigenen Entwurf zur Wedding-Schule. Alle waren mit Ideen dabei.

 

(H. Behnert)

Comments are closed