Kinderklassikgala 2017

In eine schöne Atmosphäre konnte kurz vor den Weihnachtsferien die Klasse 6b eintauchen. Der Förderverein Zukunft Konzerthaus hat uns eingeladen zur Kinderklassikgala im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Ehrenamtliche im Foyer gaben wir unsere Garderobe ab und wurden, nachdem wir ein Gruppenfoto zur Erinnerung machen lassen konnten, in den Kleinen Saal geführt. Wir hörten und sahen das Märchen von Hans Christian Andersen „Des Kaisers neue Kleider“. Ein Märchenerzähler las aus dem großen Märchenbuch vor und einzelne Szenen wurden wortlos getanzt und von der „Hofkapelle“ auf Instrumenten begleitet. Eine schöne Idee, Literatur und Musik miteinander zu verbinden. Abgeschlossen wurde dieser Teil mit einem gemeinsamen Weihnachtsliedersingen. Alle Kinder bekamen ein Liederheft und wurden von einem fröhlichen Klavierspieler begleitet.

Danach durften die Kinder im Musikclub unterschiedliche Instrumente ausprobieren, ein Cello, eine Harfe, ein Horn etc. Für die Kinder, die diese Möglichkeit wahrnahmen, war es ein ganz besonderes Erlebnis.

Den Abschluss bildete ein Empfang mit Plätzchen und Saft im Beethoven-Saal.

Bevor wir um 17 Uhr das Konzerthaus verließen, warfen wir noch einen Blick auf den Weihnachtsmarkt von oben mit den gelben Sternen und dem großen leuchtenden Weihnachtsbaum.

Wir erlebten einen sehr schönen Nachmittag, der liebevoll vorbereitet war und unter der Schirmherrschaft der Frau unseres Bundespräsidenten stand. Die Ehrenamtlichen begleiteten uns freundlich über den ganzen Nachmittag.

C.Condé & A.Ganschow

Comments are closed