Segeltörn Oktober 2018

Der Kooperationssegeltörn zwischen der Erika-Mann-Grundschule, der Humboldthain-Grundschule, der Herbert-Hoover-Schule und der Wedding-Schule startete an einem Sonntag Morgen im Oktober. Nach einer neunstündigen Fahrt zum Ijsselmeer wurde noch ein spätes Abendessen eingenommen und dann auch recht schnell die Kojen bezogen.

Am ersten Morgen lernten wir die wichtigsten Knoten und dann konnte es auch schon gleich los gehen.

Nach erledigter Arbeit konnten wir eine Pause einlegen.

Gegen Mittag wurde im Hafen angelegt und der nächstgelegene Laden wurde aufgesucht um die Süßigkeitenvorräte wieder auf zu füllen.

Oder wir liehen uns Fahrräder aus und erkundeten die Inseln Terschelling und Ameland. Dabei probierten wir einheimische Spezialitäten wie Kibbeling.

Ein großes Highlight war das „Trockenfallen“, was heißt, wir warteten die Ebbe ab, das Boot setzt auf Grund und wir konnten uns das Watt aus der Nähe anschauen.

Am letzten Tag konnten wir noch ein paar Robben im Vorbeifahren beobachten und dann ging es auch schon wieder neun Stunden in Richtung Berlin. Eine wunderschöne Segelreise mit perfektem Wetter und tollen Erfahrungen und Erinnerungen ging zu Ende.

Comments are closed