Tischtennistage in der Wedding-Schule

Am 30./31. Januar 2019 gab es für die Schüler der 3.-6. Klassen einen besonderen Sportunterricht. Jede der 16 Klassen konnte in die Sportart Tischtennis hinein schnuppern.

Dabei wurden die Klassen von zwei Tischtennistrainern des SCC-Berlin-Tischtennis (https://www.scc-tischtennis.de/) angeleitet und angelehnt an das Konzept des Tischtennisabzeichens des DTTB geprüft.
Die Schüler, die besonders engagiert und interessiert dabei waren, wurden dann für ein schulinternes Tischtennisturnier am Freitag eingeladen.

Fast alle Klassen waren mit Eifer dabei und auch das abschließende Bällechaos wurde gemeinschaftlich beseitigt.

Ein besonderer Dank geht hierbei an die Lehrer*innenkollegen der SAPH, die ihre Hallenzeiten zur Verfügung gestellt und für Übersicht in der Planung gesorgt haben, aber auch an die vielen Kollegen, die ihre Klassen begleitet haben und oft auch selber mit Elan dabei waren.

(fh)

Kommentare sind geschlossen.