Liebe Eltern der Wedding-Schule,

wir haben zusammen schwierige Zeiten hinter uns gebracht. Corona ist dabei weiterhin ein bestimmendes Thema, dass uns inhaltlich und personell stark fordert. Die Situation des Lehrer:innen- und Erzieher:innenmangels macht die Lage für Schulen derzeit und zukünftig noch herausfordernder.

Vor allem aber unsere Kinder müssen sich gerade in einer Welt zurechtfinden, die nicht einfach zu verstehen ist: Corona, Klimakrise und der Krieg in der Ukraine sind Themen, die schon für uns Erwachsene oft kaum zu greifen sind. Unseren Kindern, denen wir alle ein unbefangenes, glückliches Aufwachsen wünschen, fällt das oft noch schwerer und manchmal sorgen sie sich auch unbemerkt oder zeigen ihre Ängste nicht unmittelbar und für uns gleich verständlich.

Gleichzeitig haben wir im letzten Jahr aber zusammen viel geschafft und auf die Beine gestellt. An Beispielen wie der gemeinsamen „Zukunftswerkstatt“, der neuen Stundenstruktur, unseren Angeboten über „Stark trotz Corona“ und den Ferienschulen, bei unseren Kunst- und Kulturprojekten oder unserer neuen Beschwerdestruktur bei Diskriminierung und Rassismus ist uns viel gelungen und wir konnten zeigen, dass es auch in Krisenzeiten nach Vorne gehen kann. Das war und ist nur mit Ihnen zusammen möglich.

Ein riesengroßer Dank geht deshalb an Sie alle. Wir brauchen Sie und uns alle, um das gemeinsame Ziel nicht zu verlieren: den Kindern eine sichere, glückliche, gesunde und bestmöglich erfolgreiche Zeit an der Wedding-Schule zu gewährleisten.

Am 22.8., dem ersten Schultag nach den Ferien, wollen wir damit weitermachen. Nach der Einschulung, die am 27.8. stattfindet, dann auch mit unseren neuen Erstklässler:innen zusammen.

Wir wünschen Ihnen wunderschöne und erholsame Ferien und freuen uns auf das neue Schuljahr mit Ihnen.

Mit besten Grüßen und für das ganze Team der Wedding-Schule

P. Lorenz                                    D. Ulaş- Emirli

Schulleiter                                   Konrektorin

Hier können sie die aktuellen Informationen herunterladen.