Willkommen

Liebe Eltern der Wedding-Schule,

die Senatsbildungsverwaltung hat aufgrund der extrem hohen Fallzahlen die Präsenzplicht an Schulen bis zum 28.02.2022 aufgehoben.

Das bedeutet, dass Sie als Eltern entscheiden, ob Ihre Kinder in die Schule kommen oder nicht.

Bitte teilen Sie den Klassenteam verbindlich mit, wenn Ihre Kinder in dieser Woche nicht in die Schule kommen.

In unserem dritten Elternbrief vom Januar finden Sie die ausführlichen Informationen zur Quarantäne-Situation und zur Präsenzplicht.

Mit besten Grüßen

Ihre Schulleitung der Wedding-Schule


Informationen zum Impfangebot der Gesundheitssenatrorin für die Kinder der Altersgruppe 5 bis 12 finden sie hier


Hier finden Sie alle vorherigen Elternbriefe zur Pandemie: 17.0102.0120.1209.11. ; 29.09. ; 06.09.28.08. ; 04.08 ; 18.06 ; 02.06 ; 17.05. ; 15.04 ; 08.04. ; 25.03.22.03.02.03.15.02.


Hier geht es zur Zukunftswerkstatt 14.05.2022.

—————————————————————–

Bei „Eltern aktiv!“ entscheiden Sie, worüber geredet wird. Wir suchen gemeinsam Antworten und Lösungen mit anderen Eltern, mit Fachleuten oder mit der Schule.

Alle weiteren Infos finden Sie in unserem aktuellen Flyer.


Hier unser Video zum Teamgeist.


CrossOver-Projekt

Hier das interaktive Video für unsere Kinder aus dem CrossOver-Projekt und auch alle anderen, die es nutzen möchten!


In diesem Video findet ihr Tipps und Tricks was ihr tun könnt, wenn Emil Euch vom Lernen abhalten möchte.

Viel Spass und liebe Grüße,

M. Sambeth-Stein, Psychologe an der Wedding-Schule


Schulsozialarbeit

Auf das Bild klicken, um das Video zu starten.

Während der Schulzeit sind wir vom Team der Schulsozialarbeit in Raum SBS4 und SBS5 erreichbar.
Falls wir nicht vor Ort sind, gibt es folgende Möglichkeiten:
.
Frau van Veenendaal: m.veeendaal[at]tandembtl.de
(030) 9018 442 33
Frau Lanzell: j.lanzell[at[tandembtl.de
(030) 9018 442 33
Herr Fischer: s.fischer[at]tandembtl.de
0173 913 55 05
Frau Vanassche:  m.vanassche[at]tandembtl.de
0173 256 04 86
Frau Glas: m.glas[at]tandembtl.de

 


Kinder-Not-Hilfe

Quelle: https://twitter.com/senbjf/status/1340643116110385153?s=21


LernBrücken

Hier finden Sie einen interessanten Artikel zu unserem Projekt an der Wedding-Schule im Rahmen von „LernBrücken“!


Wenn die Schule zu Hause stattfindet – Tipps für Familien

Liebe Eltern,

als Eltern können Sie weder den Schulunterricht ersetzen noch die Rolle der Lehrkraft einnehmen. Die inhaltlichen Aufgaben bekommt Ihr Kind von der Schule gestellt. Ihre Aufgabe wird es sein, Ihr Kind zu unterstützen und zu motivieren. Unter diesem Link finden Sie Tipps und Anregungen um die kommenden Wochen gut zu gestalten.

Hier geht es zu einer Liste von ausgesuchten externen Links, mit denen zu Hause zusätzlich gearbeitet werden kann.


Hilfsangebote für Familien

Liebe Eltern, lieber Kinder,

durch das Corona- Kontaktverbot sind wir alle nun viel zu Hause und zusammen. Das ist eine ungewohnte Situation. Es kann zu Krisen und Problemen kommen. Hierfür gibt es, auch in dieser Zeit, Hilfen:

Das Kinderschutzzentrum Berlin hilft bei Fragen zu Erziehung und Familienkonflikten telefonisch unter: 030 / 683 911-0 (Krisentelefon).

Die EFB (Erziehungs- und Familienberatung) Berlin: hilft auch per Chat (Beratung). Die telefonische Beratung ist in Vorbereitung. Die Online-Beratung richtet sich an Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern sowie Angehörige. Sie ist anonym und kostenlos. Die Daten werden sicher übermittelt.

Auch das Jugendamt Mitte ist weiter, Montag bis Freitag von 8:00-18:00h für Notfälle erreichbar, unter der Hotline: 030/90182-55555.

Der Berliner Krisendienst hilft schnell und qualifiziert bei psychosozialen Krisen und akuten seelischen und psychiatrischen Notsituationen. Kostenlos. 24 Stunden am Tag.  Auf Wunsch auch Anonym. Die Telefonnummer für Mitte lautet: 030 39063 10


Unsere Website wird derzeit umgebaut. Aktualisierungen gibt es deshalb gerade nur im Bereich „Aktuelles“!

 

Kommentare sind geschlossen.