Schulsozialarbeit

Wir sind ein Team aus fünf Sozialpädagog:innen, welches eng verzahnt in unterschiedlichen Aufgabenfeldern wirkt.

Nach dem Motto eines alten afrikanischen Sprichwortes „Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen.“ begleiten wir unsere Schüler*innen, in dem wir in einem Beratungsnetzwerk den individuellen und ganzheitlichen Unterstützungsbedarf erkennen, koordinieren und entwickeln passende Angebote.

Unsere Unterstützungsangebote richten sich an alle am und im Schulleben beteiligten kleinen und großen Menschen.

Wir übernehmen die Verantwortung für die Beziehungsgestaltung, was positive Auswirkungen auf das Verhalten der Schüler:innen haben kann.

Das Systemische Denken macht unsere wertschätzende Haltung aus und wird sichtbar in unserem sozialpädagogischen Wirken.

Der Träger der unterschiedlich finanzierten Projekte ist die TandemBTL.

Regelhafte Angebote / Aufgaben

  • Konfrontatives Soziales Kompetenztraining (KSK®), Soziales Training
  • Streitschlichtungs-AG: Ausbildung, Coaching, Begleitung
  • Mitgestaltung und Unterstützung der Schüler*innenversammlung und des Klassenrat
  • Elterncafé in Kooperation mit Eltern Aktiv (Logo? Link?): regelmäßig zu dem Themen der Eltern (z.B. Mediennutzung, Pubertät, Übergang Oberschule)
  • Intensive Elternarbeit
  • Regelmäßige Treffen des Multiplikator:innen Team zum Konzept der Neuen Autorität (Link zu Neuen Autorität Syna?)
  • Mitwirkung in den Schulgremien (Steuerungsgruppe, Krisenteam, Multidisziplinäre Team, Erweiterte Schulleitung, Stufenteams, Dienstberatung der EFöBs)
  • Mitarbeit in AGs (Soziale Kompetenz, Index, Vielfalt, Kinderschutz, Kulturrunde)
  • Kulturelle Bildung
  • Mitarbeit an der Schulentwicklung

Situationsabhängige Angebote /Aufgaben

  • Kinderschutz
  • Krisenintervention
  • Konfliktbearbeitung/ Mediation
  • Wiedergutmachung
  • individuelle Beratung
  • systemische Beratung für Kinder, Erziehungsberechtigte und pädagogische Fachkräfte
  • Begleitung von Klassen- und (besonderen) Gruppenfahrten (z.B. Segeltörn, Klassenzimmer Natur)
  • Angebote während Schulfesten
  • Aufsuchende Arbeit
  • Pep® Tricks für Kinder (Klopfen mit und für Kinder)

Die Methode richtet sich nach jeweiligem Bedarf – Adressaten können sowohl einzelne Personen als auch Gruppen / Klassen sein.

Kontakt:

Sie erreichen uns telefonisch unter  (030) 9018 44233
oder per E-Mail:

Mireille van Veenendaal
m.veenendaal@tandembtl.de

Jacqueline Gerhold-Lanzell
j.lanzell@tandembtl.de

Stefan Fischer
s.fischer@tandembtl.de

Mechthild Vanassche
m.vanassche@tandembtl.de

Michaela Glas
m.glas@tandembtl.de